NATURHEILPRAXIS NELE ARNOUL

 Home
 Zur Person
 Arbeitsweise
 Therapieformen
 Kontakt
 Impressum
 Homöopathie  Isopathie  Dunkelfelddiagnose
Atropa belladonna

Von Samuel Hahnemann um 1800 begründet, hat sich die Homöopathie heute zu einer weltweit verbreiteten Heilmethode entwickelt.
Sie beruht auf dem Ähnlichkeitsprinzip: ein Arzneistoff, der ein Symptom auslösen kann, wirkt in Bezug auf ein ähnliches Symptom heilend, wenn er auf eine bestimmte Weise zubereitet und dem Kranken verabreicht wird.

Die Zubereitung homöopathischer Medikamente besteht in der "Potenzierung", wobei die Substanz im festgelegten Verhältnis verdünnt und verschüttelt wird. Die Wahl des richtigen Mittels ist entscheidend.

Da für diese Wahl neben umfassendem Wissen auch Erfahrung und Intuition notwendig sind, kann die homöopathische Heilkunde mit Recht als Heilkunst bezeichnet werden.

Mit seiner Lehre von den "Miasmen" verankerte Hahnemann die Homöopathie nicht nur auf der Ebene der Symptome, sondern auch im Bereich der Grundkonstitution und der vererbten Veranlagungen (Krankheitsdisposition).

Kaiserstraße 29    55116 Mainz

Tel. 06131-143 50 45   
Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung